Lade Veranstaltungen

Theater & Lesung

Der kleine Horrorladen

Donnerstag,
01.10.2020

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

ab 27€

Ein Blumenladen im Vorort einer großen amerikanischen Stadt. Sorgenfalten stehen Mr. Mushnik auf der Stirn: Obwohl seine Angestellten Seymour und Audrey sich die größte Mühe geben – kein Kunde verirrt sich in seinen kleinen, verstaubten Blumenladen am Stadtrand. Als Seymour und Audrey wieder einmal vergeblich auf Kundschaft warten, eröffnet ihnen Mr. Mushnik, dass er sein Geschäft schließen müsse. Rettung naht in Form einer eigenartigen Pflanze aus Seymours Beständen Kaum steht diese im Fenster, erweckt sie das Interesse neugieriger Kunden. Plötzlich brummt der Laden. Doch der Erfolg hat seinen Preis, denn die Pflanze gibt sich nicht mit Wasser und Dünger zufrieden, sondern verlangt menschliches Blut. Schnell wächst Seymour die ganze Sache über den Kopf. Als die dauerhungrige Pflanze schließlich ihre Wurzeln nach Seymour und Audrey ausstreckt, wird es Zeit zu handeln.

„Der kleine Horrorladen“ (Little Shop of Horrors) ist ein Musical des Komponisten Alan Menken und des Librettisten Howard Ashman. Es entstand nach der Vorlage des B-Films „Kleiner Laden voller Schrecken“ von Roger Corman aus dem Jahr 1960. Das Musical wurde am 6. Mai 1982 in New York uraufgeführt. Die deutschsprachige Erstaufführung fand am 6. Mai 1986 in Wien statt. Menken und Ashman haben einen echten Klassiker geschaffen, der seit mehr als drei Jahrzehnten seinen Zuschauern einen kalten Schauer über den Rücken laufen lässt. Als das Musical Ende der achtziger Jahre auch in Deutschland das Publikum begeisterte, schrieb Michael Kunze folgende Zeilen: „Fast unbemerkt von unseren Feuilletonisten ist „Der kleine Horrorladen“ hierzulande so etwas wie ein Kultstück geworden. Ob in Berlin, Wien, Frankfurt, Hamburg oder Zürich, überall das gleiche Bild: Trauben von „Kids“ an der Theaterkasse!“

Musical von Alan Menken und Howard Ashman

Landestheater Detmold

TICKETS KAUFEN

Tickets online kaufen

Kaufen sie jetzt bequem Online Ihre Tickets über Eventim!

Tickets kaufen


VORVERKAUFSSTELLEN

  • In diesem Jahr gibt es Tickets ausschließlich beim
  • Kulturservice der Stadt Rheine
  • Matthiasstr. 37
  • 48431 Rheine
  • Telefon: 05971 939-350

Karte anzeigen