Lade Veranstaltungen

Theater & Lesung

Helga Streffing liest aus „Tödliche Rollenspiele“

Freitag,
02.11.2018

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

ab

Endlich macht sie ihre Heimatstadt Rheine zum Schauplatz eines Krimis! Helga Streffings 6. Münsterland-Krimi “Tödliche Rollenspiele” spielt hauptsächlich am – natürlich frei erfundenen – “Berufskolleg Dorenkamp”, aber auch andere Locations werden den Rheinensern bekannt vorkommen – bis hin zum spannenden Showdown an einem spektakulären Ort.

Am Freitag, den 02. November, stellt Autorin Helga Streffing um 20:00 Uhr in der Stadthalle ihr neues Buch „Tödliche Rollenspiele“ vor.

Der Klassenlehrer behauptet, es sei eine nette, harmlose Truppe, aber Hannah Schmielink, Schulpsychologin aus Münster, ist ratlos: Warum reden die Mitschüler der von einem Segelschiff verschwundenen Maybritt nicht mit ihr? Was geht in dieser »Eiskammer« vor sich? Klassen-Clown Miguel, Handy-Freak Lennart, die Erzfeindinnen Amelie und Nadine, der stets schrill gekleidete Marvin und Dialysepatient Jonathan scheinen ein schreckliches Geheimnis zu hüten. Weder von ihrem gesundheitlich angeschlagenen Ehemann – Hauptkommissar bei der Kripo Münster – noch vom Kollegium des Berufskollegs in Rheine erfährt Hannah nennenswerte Unterstützung. Nur Franziska, die Freundin der verschwundenen Schülerin, will die Wahrheit wissen – um jeden Preis – und löst eine verhängnisvolle Kette von Ereignissen aus. Als ein Mord geschieht, steht bald fest, dass der Täter in der Schule zu finden ist. Hannah kennt alle Verdächtigen – und lässt sich dennoch täuschen. Es wird eng für sie …

Helga Streffing wurde in Werne geboren und ist in Rheine aufgewachsen. Nach dem Studium von Anglistik und Sozialwissenschaften in Münster hat sie viele Jahre an verschiedenen Berufskollegs unterrichtet und war zusätzlich als Schulseelsorgerin tätig. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Rheine. In einem Sabbatjahr begann sie Krimis zu schreiben. Näheres in ihrem Krimiblog »muensterlandkrimi.wordpress.com« und auf ihrer FacebookAutorenseite »Helga Streffing und ihre Krimis«.

„Wir sind froh, dass unsere Partner und wir gemeinsam diese Buchpremiere ermöglichen können. Wir hoffen, dass möglichst viele unser Motto „Welt, bleib wach!“ richtig verstehen und die Gelegenheit nutzen, mit Frau Streffings Krimi einen spannenden Abend zu erleben.“, so Bernhard Wojdyla, Filialleiter der Thalia Buchhandlung. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Thalia Buchhandlung, Marché Mövenpick in der Emsgalerie und Getränke Langkamp.
Der Einlass mit Sektempfang beginnt um 19.30 Uhr und die Veranstaltung endet voraussichtlich gegen 21.30 Uhr (Signierstunde im Anschluss). Der Eintritt ist frei. Die Thalia Buchhandlung bittet lediglich um Voranmeldung unter Tel. 05971-803844 oder per E-Mail thalia.rheine@thalia.de

TICKETS KAUFEN

Tickets online kaufen

Kaufen sie jetzt bequem Online Ihre Tickets über Eventim!

Tickets kaufen


VORVERKAUFSSTELLEN

  • Eintritt frei, um Voranmeldung wird gebeten, telefonisch unter 05971 803844 oder per Email an thalia.rheine@thalia.de

Karte anzeigen