Lade Veranstaltungen

Sommer an der Ems

Jennifer Ebbinghausen – „Chasing After“

Sonntag,
13.09.2020

Beginn: 13:00 Uhr

kostenlos

Jennifer Ebbinghaus ist durch und durch ein Kind der 90er, die Musik spielt bis heute in ihrem Auto rauf und runter. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Katern in einem als Fachwerkhaus getarnten Eigenheim im Oberbergischen. Mit dem ersten Band ihrer dystopischen New Adult Trilogie “CHASING AFTER” erfüllt sich die gerlernte Veranstaltungskauffrau und Wirtschaftsfachwirtin den Traum vom eigenen Buch. Die Ideen für ihre Geschichten entspringen Gesprächen, die sie zwar durchdacht, aber niemals geführt hat.

Auf ihrem Instagramaccount @writedownastory könnt ihr ihren Weg als Autorin mitverfolgen.

“Es heißt, Irrlichter führen dich zu deinem Schicksal …”

Mein Name ist Alessandria, aber nennt mich Alex. Nachdem die Welt vor fünf Jahren kollabierte, mit ihr all unsere Staatssysteme wie ein Kartenhaus in sich zusammenfielen und mir nur ein Mensch blieb, der mir etwas bedeutet, dachte ich, in einer friedlichen Kolonie die Hoffnung auf eine Zukunft gefunden zu haben.

Bis er meinen Weg kreuzt. Eine Begegnung, die in meiner Realität so weit entfernt schien wie die Sonne zum Mond. Nur wenige Berührungen von ihm und die Sicherheit, die ich dachte, um mich erbaut zu haben, droht einzustürzen. Seine Worte sägen an den vertrauten Pfeilern, an denen ich hilflos versuche, festzuhalten, doch wieder und wieder wirbelt er eine Frage in mir auf: Ist es besser, der Vergangenheit zu vertrauen – oder ihm als meine Zukunft?

Veranstaltungsort: Bernburgplatz und Emsterasse der Stadthalle Rheine!

Eintritt frei und kein Mindestverzehr!