Lade Veranstaltungen

Theater & Lesung

Kunst

Dienstag,
28.01.2020

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

ab €18.30

Der arrivierte Dermatologe und Kunstliebhaber Serge kauft sich für 20 Riesen ein nahezu komplett weißes, großformatiges Gemälde eines berühmten Avantgarde-Künstlers. Diese monochrome Anschaffung bringt überraschende Farben ins Beziehungsgefüge, das ihn mit seinen zwei langjährigen Freunden Marc und Yvan verbindet.

In Rezas Theaterstück geht es in erster Linie nicht um Kunst oder „Kunst“ in Anführungsstrichen. Es geht vielmehr um das Bild, das sich jeder vom anderen gemacht hat und das nun –  durch einen scheinbar nichtigen Anlass – ins Wanken gerät. Und plötzlich heißt es nicht mehr „Einer für alle“, sondern nur noch „Jeder gegen Jeden“.

Im Verlauf des Stückes wird das weiße Bild zum Katalysator eines turbulenten Konfliktstrudels, der die Seh- und Beziehungsgewohnheiten der drei Männer ordentlich durcheinanderwirbelt. Wie bei Yasmina Rezas Stücken üblich, lauern die Katastrophen bzw. Tragödien ganz knapp unter der amüsanten Oberfläche. Mit funkelnden Dialogen voller Esprit kreist die Autorin auf höchst komische Weise um die Abgründe bürgerlicher Männlichkeit.

Der Veranstaltung geht eine Einführung um 19:00 Uhr durch Dr. Ingmar Winter voraus.

TICKETS KAUFEN

Tickets online kaufen

Kaufen sie jetzt bequem Online Ihre Tickets über Eventim!

Tickets kaufen


VORVERKAUFSSTELLEN

  • Stadthalle Rheine
  • Reisebüro Dietrich
  • ADAC-Geschäftsstelle
  • Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V.

Karte anzeigen