Lade Veranstaltungen

Theater & Lesung

Orpheus in der Umwelt

Dienstag,
24.03.2020

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

ab 26,13€

Die Ehe zwischen Orpheus und seiner Frau Eurydike hat die Phase des romantischen Verliebtseins längst hinter sich gelassen. Sie fühlt sich durch sein unablässiges Musizieren vernachlässigt, er sieht sich in seinem Künstlergenie missachtet. Zänkerei, Vorhaltungen, Seitensprünge: die Ehe könnte miserabler kaum sein. So reagiert Orpheus hocherfreut, als er erfährt, dass Eurydike von ihrem Liebhaber Pluto, dem Herrn der Hölle, in die Unterwelt entführt wurde. Endlich ist er befreit vom Ehejoch, bereit für neue Liebesabenteuer. Doch da protestiert die Öffentliche Meinung vehement und zwingt ihn, seine Rechte als Ehemann bei der höchsten Instanz, bei Göttervater Jupiter, zu reklamieren und Eurydike zurückzufordern. Doch der hat längst selbst ein Auge auf Eurydike geworfen. Was folgt, ist ein Ausflug der gelangweilten Götter in die Unterwelt, um sich an diesem reizvoll verrufenen Ort selbst ein Bild von der Lage zu machen.

In seiner ersten abendfüllenden Operette – uraufgeführt 1858 in Paris – ist Jaques Offenbach nichts heilig: Die hehr-erhabenen Götterfiguren der Antike werden von ihrem Sockel gestoßen und in ihren allzu menschlichen Hilflosigkeit gezeigt.

Die Parodie zeitloser menschlicher Schwächen zur mitreißenden Musik Offenbachs hat nichts von ihrer Wirkung verloren. Für jede komische Situation, jede Figur, schafft er mit einer Vielzahl musikalischer und rhythmischer Einfälle eine eigene Atmosphäre, einen typischen Charakter. Der Höllengalopp, der weltberühmte Can-Can und das witzige Couplet „Als ich einst Prinz war in Arkadien“ gehören zu den besten Beispielen für Offenbachs Talent, rasante, originelle und ins Ohr gehende Melodien zu komponieren.

Ob bürgerliche Doppelmoral, hierarchische Strukturen oder Fake News, Orpheus in der Unterwelt bietet auch noch heute Gelegenheiten, gesellschaftliche Entwicklungen satirisch aufs Korn zu nehmen.

TICKETS KAUFEN

Tickets online kaufen

Kaufen sie jetzt bequem Online Ihre Tickets über Eventim!

Tickets kaufen


VORVERKAUFSSTELLEN

  • Stadthalle Rheine
  • Reisebüro Dietrich
  • ADAC-Geschäftsstelle
  • Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V.

Karte anzeigen